Schwimmwoche der 1. Klassen

Nach den Semesterferien fuhren die circa 80 Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen eine Woche lang jeden Vormittag nach Rif ins Universitäts- und Landessportzentrum, um dort ihre Schwimmtechnik zu verfeinern.

Nach einer aufwärmenden Stunde in der Sporthalle wurde ins Schwimmbecken gewechselt und geschwommen, trainiert, gespielt und in Staffeln um die Wette gekämpft. Die Schülerinnen und Schüler erzielten durch die freudvolle, kurzweilige Übungszeit enorme schwimmtechnische Fortschritte und konnten dadurch alle ein Schwimmabzeichen – viele sogar den Allroundschwimmer – machen.