• dsc06899.jpg
  • dsc00912.jpg
  • dsc06895.jpg

Unser Leitbild

Grundlage der Erziehungsarbeit in Schule und Tagesheim

Unser Gymnasium

Das Gymnasium Borromäum ist eine katholische Privatschule mit angeschlossenem Tagesheim. Der Schulerhalter ist die Erzdiözese Salzburg.

In unserer überschaubaren Gemeinschaft steht der junge Mensch im Mittelpunkt. Die Zusammenarbeit von Eltern, Lehrern und Schülern schafft die familiäre Atmosphäre an unserer Schule.

Diese Punkte sind uns wichtig:

Orientierung und Sinnfindung

Wir unterstützen junge Menschen beim Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung zu Gott. Wir begleiten sie dabei, ihren persönlichen Weg zu finden und Verantwortung in Gesellschaft und Kirche zu übernehmen; sei es als Laie oder Priester.

Achtung der Persönlichkeit des jungen Menschen

Wir fördern das Selbstwertgefühl, Talente und Fähigkeiten unserer Schüler. Wir ermöglichen Freiräume zur Entwicklung von Eigeninitiative und Selbstverantwortung. Wohlwollen, Respekt und Rücksichtnahme prägen das Miteinander.

Umfassende fachliche Ausbildung

Wir vermitteln eine solide Allgemeinbildung und bereiten unsere Schüler auf ein Studium und ihre spätere gesellschaftliche Verantwortung vor. Verlässlichkeit, Ausdauer und Leistungsbereitschaft sind für uns wesentlich, ebenso Kreativität und Teamfähigkeit.

Solidarisches Handeln in der Gesellschaft

Wir nehmen unsere Verantwortung als Christen ernst. In der Klassen- und Schulgemeinschaft entwickeln wir die soziale Kompetenz unserer Schüler weiter. Wir schulen ihr politisches Denken und erziehen sie zu verantwortungsbewussten Menschen.

Verantwortungsvoller Umgang mit der Schöpfung

Wir fördern die Achtung vor der Schöpfung als Lebensgrundlage künftiger Generationen.